Je älter Menschen werden, desto weiter sinken ihre Chancen auf einen guten Job oder eine andere Beschäftigung. Wer bereits in Rente ist, hat oft viel Freizeit und ist auf der Suche nach Sinn und einer Aufgabe, die glücklich macht. Oft ist ihnen auch einfach langweilig, wenn sie im Altersheim sitzen und nichts zu tun haben. Oft wissen Rentner nicht, was sie mit ihrer Zeit anfangen sollen, und werden krank. Viele würden sich freuen, wieder gebraucht zu werden und ihre Lebenserfahrung und -weisheit weiterzugeben.

Auch für die Gesellschaft ist dieser Fundus an Wissen ansonsten verloren. Senioren haben wertvolle Qualifikationen und Erfahrungen. Angesichts des Fachkräftemangels stellen bereits einige Unternehmen auch ältere Arbeitnehmer ein. 

Wir wollen Senioren wieder zu einer wertvollen Beschäftigung verhelfen, indem wir sie mit Projekten, Unternehmen und Organisationen zusammenbringen, in denen ihre Talente und Erfahrungen gebraucht werden können. Außerdem vernetzen wir sie mit Menschen und Teams, mit denen sie etwas aufbauen können. 

 

Unser Ziel: 2017 wollen wir das Leben von 5000 Menschen in Deutschland aus den sogenannten Randgruppen ändern und dabei Senioren helfen. Derzeit suchen wir den passenden Partner, der das Projekt fördert und gemeinsam mit uns umsetzt.

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT →