Visuell

rst.png

In Worten

Was ist Dein Antrieb?

Das Zitat von Howard Thurman:
"Don’t ask what the world needs, ask what makes you come alive and go and do that, because what the world needs are people who have come alive."

 

Woher komme ich?

Aufgewachsen in Bern, Schweiz habe ich nach der Grundschule eine Ausbildung zum Elektromonteur absolviert. Danach war ich als Automatiker und Servicetechniker tätig, drei Jahre davon international. Im 2012 entschloss ich mich, das dreijährige Vollzeitstudium zum KaosPilot, als Pionierstudent in Bern zu absolvieren. Ab sofort habe ich mich dazu bereit erklärt die Koordination von millionways in der Schweiz zu übernehmen.

 

Warum millionways?

Weil ich davon überzeugt bin, dass jede Person eine Vision und Passion in sich trägt welche einen Wert für die Gesellschaft generiert. Wenn die richtigen “Partner” dafür gefunden werden, kann mit Leidenschaft Neues entstehen. Mit dem Ansatz von millionways werden Personen als Menschen mit mehr Fähigkeiten wahrgenommen als auf ihren Ausbildungs-Papieren festgehalten ist. Das fasziniert mich sehr. Momentan ist es überall auf der Welt erkennbar, dass immer mehr kleine Teams ihre Visionen und Träume realisieren und dadurch Unternehmen entstehen. Diese "Bewegung" wird in Zukunft noch intensiviert.
Dass ich nun die Möglichkeit erhalte, dieses Konzept in der Schweiz aufzubauen, freut mich riesig.

 

Was bedeutet Arbeit für dich?

Für mich beschreibt Arbeit eine Aktivität welche Sinn macht, welche interessant ist, welche mich herausfordert und welche mir die Möglichkeit gibt meine Talente einzusetzen sowie neues zu lernen.

 

Was macht millionways anders?

Mit dem Ansatz von millionways werden Personen als Menschen mit mehr Fähigkeiten wahrgenommen als auf ihren Ausbildungs-Papieren festgehalten ist. millionways findet nicht die perfekte Anstellung, sondern erörtert die persönlichen Visionen und Leidenschaft der Menschen und bringt diese Menschen zusammen.

 

Daten und Fakten

Geburtstag

29. Mai 1983

Talente

Meine Freunde beschreiben mich als ehrlich, zuverlässig und ausdauernd und schätzen meine Geduld beim zuhören.

Im Leben bemerkte Untalente

Ich verliere die Konzentration und werde nervös wenn Personen um mich herum laut schmatzen beim Essen.

Auch mal anschauen

Wie viel “Sicherheit” brauche ich, um eine Familie zu gründen?

E-Mail

rst(at)millionways.org

 

Zurück zur Übersicht →