NUTZUNGSBEDINGUNGEN

für die Benutzer dieser millionways-Website

Wir freuen uns, dass du dich über millionways informierst. Wir sind keine Freunde von juristischen Standard-Nutzungsbedingungen. Aber ohne geht es nicht: Die Rechtsanwälte von millionways wollen allgemeine Nutzungsbedingungen auf der Webseite sehen, damit millionways keine rechtlichen Probleme bekommt.

millionways Stiftung
vertreten durch Martin Cordsmeier
(im Folgenden: „millionways“ / „wir“)

§ 1 Geltung der AGB

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der Website www.millionways.org. Mit Nutzung unseres Angebots, akzeptierst Du diese Nutzungsbedingungen.

Unsere Nutzungsbedingungen können von Euch auf Eurem Computer abgespeichert und/oder ausgedruckt werden. Unseren Nutzungsbedingungen entgegenstehende oder von diesen abweichenden Regelungen können wir nicht anerkennen. Abweichende, individuelle Vereinbarungen müssen in Textform (z. B. Brief, Fax und E-Mail) mit uns vereinbart sein, damit sie wirksam sind. Das gilt auch, wenn auf die Textform verzichtet werden soll.

§ 2 Leistungsbeschreibung

1. Unser Ziel ist es, Talente zusammenzubringen und sie zu ermutigen, gemeinsam etwas zu erschaffen – ob ein Unternehmen, ein Projekt oder etwas ganz anderes. Konkrete Ideen werden gefördert und unterstützt. Wir geben den Menschen eine Stimme und ein einzigartiges Forum für ihre ganz persönlichen Lebensmodelle, Träume und Visionen. millionways möchte Talente vernetzen und Menschen zusammenbringen.

2. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Personen, die mindestens vierzehn Jahre alt sind. Wenn Du unser Angebot nutzt, sicherst Du damit zu, dass Du vierzehn Jahre oder älter bist.

3. Herzstück und Basis unserer Arbeit ist unsere Datenbank in der wir möglichst umfassende Profile der Menschen, die bei millionways mitmachen, aufnehmen. 

§ 3 Die Datenbank

1. Die Profile, die wir in unsere Datenbank einpflegen, entstehen wie folgt: millionways interviewt Menschen – vor Ort oder telefonisch – und fertigt dann hieraus von dem Interviewpartner ein umfassendes Profil, das neben der Beschreibung der Talente der Person auch Aufschluss über den Charakter der Person geben soll. Die Datenbank von millionways basiert daher darauf, dass neben den inhaltlichen Angaben des Interviewpartners, auch die Art und Weise der Mitteilung durch Schlagworte in Form von Adjektiven abgebildet wird. Die aufgenommenen Daten bekommt der Interviewpartner vor Veröffentlichung in der Datenbank  noch einmal zur Freigabe zugesandt.

2. Immer wenn wir Personen miteinander vernetzen wollen, fragen wir die Personen jeweils, ob sie einer entsprechenden Vermittlung zustimmen. Urheberrechtlich geschützte Inhalte, wie beispielsweise die konkreten Inhalte des Interviews geben wir zu keinem Zeitpunkt weiter. Lediglich die Mitarbeiter von millionways haben die Möglichkeit der Einsichtnahme in die Datenbank, um eine bestmögliche Vernetzung verschiedener Personen zu ermöglichen.

3. Damit wir Dir gegenüber unsere Aufgaben und Pflichten erbringen können, musst Du millionways relevante Änderungen beispielsweise Deiner Kontaktdaten unverzüglich mitteilen. Auch darfst Du keinen Missbrauch Deines Benutzerkontos durch Dritte ermöglichen oder fremde E-Mail-Adressen missbrauchen. Solltest Du Anlass zu der Annahme haben, dass Deine E-Mail-Adresse von Dritten auf der Website verwendet wird, so teile uns dies bitte unverzüglich mit. Nur so können wir Dich vor weiterem Missbrauch schützen.

4. Da wir keine Werbeplattform sein möchten, verpflichtest Du Dich mit Deiner Registrierung, die registrierungspflichtigen Dienste auf der Website www.millionways.org nicht zu geschäftlichen, gewerblichen oder sonstigen kommerziellen Zwecken oder der Versendung unerwünschter Werbung zu nutzen.

5. Wir sind berechtigt Dein Profil in unserer Datenbank ohne Begründung jederzeit zu sperren oder zu löschen.

§ 4 Deine Rechte und Pflichten

1. Unser Angebot besteht unter anderem darin, Dich mit Dritten „offline“ zu vernetzen. Bevor wir Deine uns durch die Registrierung mitgeteilten Daten an diese Personen weitergeben, fragen wir Dich zuvor per Telefon oder E-Mail nach Deiner Zustimmung. Ohne Deine Zustimmung geben wir die Daten nicht weiter. 

2. Damit die Rechte von anderen Personen gewährleistet sind, verpflichtest Du Dich mit Nutzung der Leistungen von millionways, die gesetzlichen Bestimmungen und alle Rechte anderer Personen zu beachten. Du darfst insbesondere keine gesetzlich geschützten Inhalte (z. B. durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) verwenden, ohne dazu berechtigt zu sein. Du verpflichtest Dich darüber hinaus, keine pornografischen, gewaltverherrlichenden und/oder gegen das Jugendschutzgesetz verstoßenden Inhalte sowie keine beleidigenden oder verleumderischen Inhalte (unzulässige Inhalte) gegenüber etwaigen Dritten zu verwenden. Es dürfen grundsätzlich auch keine Links gesetzt werden, die auf rechtsverletzende Inhalte auf Drittseiten verweisen. Du verpflichtest Dich ferner, keine Daten zu übermitteln, die Viren, Trojaner oder sonstige Daten bzw. Programme enthalten, die geeignet sind, Schäden an Hard- oder Software von millionways oder Dritten herbeizuführen.

3. Du verpflichtest Dich, millionways von Ansprüchen Dritter frei zu halten, die auf einer der oben genannten Rechtsverletzungen gestützt werden, einschließlich der Kosten der Rechtsverteidigung.

4. Wenn Du Dein Profil aus unserer Datenbank entfernen lassen möchtest, meldest Du Dich bei uns in Textform (E-Mail, Brief oder Fax) unter

millionways Stiftung
Potsdamer Platz 10
10785 Berlin

Telefax: 040 – 20 93 222 – 99
E-Mail: mail(at)millionways.org.

5. Auf der Internetseite www.millionways.org werden aktuelle Empfehlungen aus Deinem Facebook-Freundeskreis angezeigt. Aus Datenschutzgründen werden diese aber erst geladen, wenn Du die Social-Media-Dienste aktiviert hast. Bitte beachte, dass nach Deiner Zustimmung Daten mit anderen externen Diensten ausgetauscht werden.

§ 5 Haftungsausschuss

1. Die Informationen, Software, Produkte und Dienstleistungen, die Bestandteil der Website www.millionways.org sind oder hier veröffentlicht werden, können Ungenauigkeiten oder Schreibfehler enthalten.

2. millionways haftet für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie nach den Vorschriften über die Produkthaftung. Darüber hinaus haftet millionways lediglich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Vorschriften sowie für leichte Fahrlässigkeit bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalspflicht), soweit es sich um vorhersehbare Schäden handelt, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

3. Da die Datenkommunikation über das Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden kann, haftet millionways unter den oben genannten Bedingungen insbesondere nicht für technische Probleme bei der Übersendung der Leistungen über das Internet. Eine dauerhafte und permanente Erreichbarkeit unserer Website kann ebenfalls nicht gewährleistet werden. Dasselbe gilt z. B. bei Datenverlust.

§ 6 Datenschutzbestimmungen

millionways behandelt Deine Daten mit der größtmöglichen Sorgfalt und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen. Für die Verwendung Deiner Beiträge ist die Erhebung, Übermittlung und Nutzung einiger Deiner Daten jedoch notwendig. Bitte beachte dazu die Datenschutzerklärung von millionways.

§ 7 Schlussbestimmungen

1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

2. Soweit zulässig, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle etwaigen Streitigkeiten zwischen Dir und millionways Berlin.

3. Die Vertragssprache ist Deutsch.

4. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrags unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON MILLIONWAYS

Wir freuen uns, dass du dich über millionways informierst. Wir sind keine Freunde von juristischen Standard-Datenschutzerklärungen. Aber ohne geht es nicht: Die Rechtsanwälte von millionways wollen eine korrekte Datenschutzerklärung auf der Webseite sehen, damit millionways keine rechtlichen Probleme bekommt. In jedem Fall kann sich jeder sicher sein, dass wir niemals Daten an Dritte weitergegeben oder Mails und Informationen ungefragt veröffentlichen, die ihr uns sendet.


millionways Stiftung
vertreten durch Martin Cordsmeier
(im Folgenden: „millionways“ / „wir“)

millionways ist sich der Bedeutung aller persönlichen und vom Nutzer bereitgestellten Daten bewusst und fühlt sich dem Schutz der Persönlichkeitsrechte der Nutzer ihrer Website in besonderem Maße verpflichtet. Daten, die ein Nutzer an millionways weitergibt, werden mit der größtmöglichen Sorgfalt und ausschließlich unter Berücksichtigung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben verwendet. Für die Nutzung unseres Angebotes gelten die Datenschutz- vorschriften des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

I. Erhebung, Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Ein Besuch unserer Website ist möglich, ohne dass Du Angaben zu Deiner Person machst. Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Du vorher im Rahmen Deines Besuches der Website darin eingewilligt hast.

2. millionways erhebt und verwendet Deine personenbezogenen Daten, die Du uns mit Deiner Anmeldung/Registrierung übermittelst, entsprechend den gesetzlichen Vorschriften nur, soweit es für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Veränderung eines entgeltlichen oder unentgeltlichen Vertragsverhältnisses und zu Zwecken der damit gegebenenfalls verbundenen Abrechnung erforderlich sind. Personenbezogene Daten sind solche, die einen Rückschluss auf Deine Identität zulassen, z.B. Name, Adresse, Festnetz- und Mobilfunknummer oder E-Mail-Adresse.

3. Für den Fall, dass wir Deine personenbezogenen Daten für Zwecke, die von den oben genannten abweichen, verarbeiten oder nutzen wollen, holen wir hierzu Deine ausdrückliche Einwilligung ein. Eine solche Einwilligung kannst Du uns auch auf elektronischem Wege erteilen. Auf diese Möglichkeit machen wir Dich ggf. im Rahmen unserer Dienstleistung aufmerksam. Das gilt insbesondere auch für den Fall, dass Deine Daten an einen Partner weitergegeben werden, der Teilbereiche des Angebots von millionways oder gegebenenfalls die Abrechnung übernimmt. Den Inhalt und den Umfang der erteilten Daten kannst Du jederzeit abrufen und für die Zukunft widerrufen. Sende zu diesem Zweck eine E-Mail an widerruf(at)millionways.org.

4. Durch unsere Internetseite www.millionways.org werden bei einem Besuch zusätzlich folgende Daten für statistische Zwecke automatisch (also nicht über eine Registrierung) als allgemeine Informationen gespeichert. Die Informationen werden nicht personenbezogen verwendet. Standardgemäß werden durch unseren millionways-Server und Statistikprogramme z.B. folgende Informationen gespeichert:

1.   der Namen des Internet Service Providers des Nutzers,
2.   die Webseiten, die der Nutzer im Angebot der millionways besucht hat,
3.   die Namen der abgerufenen Dateien,
4.   Datum und Uhrzeit des Abrufs,
5.   das Betriebssystem und den Browsertyp des Rechners des Nutzers,
6.   IP-Adresse des Nutzers,
7.   Browsersprache,
8.   Browsertyp,
9.   ggf. weitere Systeminformationen.

II. E-Mails

Wenn Du eine E-Mail an millionways sendest, werden die mit der E-Mail verbundenen Daten und Inhalte ausschließlich für die Korrespondenz mit Dir verwendet. E-Mails und die damit verbundenen Daten und Inhalte werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Angelegenheit erforderlich sind, für die die E-Mail versandt wurde, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Wenn Du eine E-Mail mit schutzwürdigem Inhalt an uns sendest, bedenke bitte, dass die Informationen auf dem Transportwege von Unbefugten zur Kenntnis genommen, verfälscht oder gelöscht werden können. Bei vertraulichen Daten empfehlen wir den Postweg.

III. Verwendung von "Cookies"

Auf unserer Website www.millionways.org werden teilweise so genannte "Cookies" verwendet. "Cookies" sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt und durch Deinen Browser automatisch gespeichert werden. "Cookies" dienen dazu, den Funktionsumfang unserer Website zu erweitern und unsere Angebote entsprechend Deiner Interessen zu verbessern. So kann durch die "Cookies" unser Internetangebot zum Teil persönlich an Deine Bedürfnisse angepasst werden. Auf diese Weise werden beispielsweise auch Doppeleinträge von persönlichen Angaben verhindert. Ein darüber hinausgehender Zugriff auf Deinen Rechner ist durch die "Cookies" nicht möglich. Auf dieser Website werden ausschließlich so genannte "Session-Cookies" verwendet. Diese werden am Ende der Browser Sitzung automatisch von der Festplatte Deines Computers gelöscht und dienen ausschließlich der erhöhten Funktionalität beim Surfen auf der Website.

Du kannst in Deinen Browsereinstellungen das Speichern von Cookies deaktivieren. Es besteht aber die Möglichkeit, dass nach Deaktivierung der Cookies nicht alle Funktionen unserer Website verfügbar sind.

IV. Newsletter und Einwilligung der Datennutzung zu Werbezwecken

1. Einen Newsletter bekommst Du von uns nur zugeschickt, wenn Du ihn angefordert hast. Forderst Du die Zusendung des Newsletter an, werden die dafür angegebenen Daten ausschließlich zum Zweck der Zusendung des Newsletters von millionways gespeichert und verwendet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Einwilligung in die Zusendung des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen. Einen Link zur Abmeldung findest Du in jedem zugesendeten Newsletter. Um Dich abzumelden, klick bitte hier oder wende Dich an widerruf(at)millionways.org oder an:

millionways Stiftung, Unter den Linden 10, 10117 Berlin.

2. Hast Du in die Nutzung Deiner Daten zu Werbezwecken eingewilligt, kannst Du die Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dafür schickst Du bitte eine E-Mail an die Adresse widerruf(at)millionways.org.

V. Auskunft

1. millionways erteilt Dir auf Verlangen unentgeltlich Auskunft über Deine bei uns gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und den Empfänger oder die Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, hast Du ebenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Dafür wendest Du Dich bitte an die E-Mail-Adresse datenschutz(at)millionways.org.

2. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wende Dich bitte an:

millionways Stiftung
Thomas Meissner (tm(at)millionways.org)
Potsdamer Platz 10, 10785 Berlin oder an 
widerruf(at)millionways.org

3. Solltest Du Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserer Internetpräsenz www.millionways.org haben, dann schicke uns ebenfalls eine E-Mail an datenschutz@millionways.org und wir werden bemüht sein, Dir diese zeitnah zu beantworten.

VI. Verwendung von Facebook-Plug-Ins und Log-In über Facebook

1. Ein Besuch der Website der millionways ist möglich, ohne dass der Kunde Angaben zu seiner Person macht. Personenbezogene Daten erhebt millionways nur, wenn der Kunde vorher im Rahmen seines Besuches der Website darin eingewilligt hat.

2. Die Website der millionways enthält Social-Plug-Ins von Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Paolo Alto, CA 94304, USA). Die Social-Plug-Ins von Facebook sind erkennbar an dem Facebook-Logo, dem ausgeschriebenen Wort „Facebook“ oder dem Button „Gefällt mir“. Wenn Du das Kästchen zur Zustimmung zur Datenübertragung an Facebook anklickst, kann Facebook Deine persönlichen Daten wie Deine IP-Adresse bei jedem Besuch des Internetauftritts, der einen solchen Social-Plug-In enthält, abfragen. Das gilt auch dann, wenn Du nicht bei Facebook eingeloggt bist. Wenn Du zeitgleich mit dem Besuch der Website der millionways bei Facebook eingeloggt bist, wird Dein Besuch der Website direkt an Facebook übermittelt und dort unter Zuordnung zu Deinem Facebook-Konto gespeichert. Das geschieht durch Deinen Browser, der eine direkte Verbindung mit den Facebook-Servern herstellt, wodurch wiederum der Inhalt des Social-Plug-Ins an Deinen Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird.

Indem Du Dich vor dem Besuch der Website der millionways bei Facebook ausloggst, kannst Du diese Übermittlung unterbinden.

Wenn Du das Social-Plug-In anklickst oder einen Kommentar hinterlässt, wird auch diese Information direkt an Facebook übermittelt. Deine Zustimmung wird durch das Setzen eines "Cookies" auch für nachfolgende Besuche gespeichert.

Hinsichtlich des Zwecks und des Umfangs der Speicherung Deiner Daten bei Facebook beachte bitte die Datenschutzhinweise von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Den Datenschutzhinweisen kannst Du auch Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnehmen. Du kannst Deine Einwilligung jederzeit durch E-Mail/Fax/Brief (Per Post an millionways Stiftung, per Mail an widerruf@millionways.org und/oder per Fax an Fax 040 20 93 222 -99) widerrufen.

Um zu verhindern, dass Facebook Informationen über Deinen Besuch auf unserer Website erhält, empfehlen wir Dir, Dich vorher bei Deinem Facebook-Konto auszuloggen.

VII. Google Analytics

1. millionways benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Auch Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website (einschließlich Deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert, allerdings wird diese Website mit der Google Analytics Erweiterung "_anonymizeIp()" genutzt, so dass Deine IP-Adresse nur gekürzt weiterverarbeitet wird, damit ein direkter Personenbezug ausgeschlossen wird.

Google nutzt die Informationen, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse)an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem fogenden Link verfügbare ein Browser-Plugin herunterlädst und installierst:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

VII. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

millionways wird diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, wenn dies durch interne Veränderungen oder rechtliche Vorgaben nötig wird. Ein Anspruch der Nutzer auf Änderung oder Beibehaltung der jeweiligen Datenschutzerklärung besteht nicht.

Berlin, Dezember 2013