aru.jpg

 

Was ist Dein Antrieb?

Es ist ein wahnsinnig tolles Gefühl, das tun zu können, was man möchte und dafür geschätzt zu werden, was man kann! Das gibt mir die Kraft, andere zu motivieren!

Warum millionways?

Ich passe zu millionways und millionways zu mir! Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich tatsächlich das machen kann was ich will, was zu mir passt und was mir immer neue Herausforderungen bietet. Ich bin ein Paradebeispiel. Jahrelang habe ich alle möglichen Jobs ausprobiert. Am ersten Tag war ich immer die Beste. Voller Tatendrang. Am letzten Tag merkte man kaum dass ich da war. Ich MUSS einfach das machen, was ich mag und mir Spaß macht - und man kann eigentlich jedes private Interesse mit millionways verbinden! Es ist schön, dass bei millionways tatsächlich zuerst der Mensch und seine Zufriedenheit im Vordergrund steht.

Was begeistert dich im Leben?

Das Meer. So eine Kraft. Es ist nie gleich. Es verändert sich ständig.

Klavier spielen. Da bin ich wie das Meer. Ich spiele immer dem Ausdruck meiner Laune die ich gerade habe.

Tiere, vor allem Pferde. Tiere handeln nur nach ihrem Instinkt. Und das ist das was wir verlernt haben und was uns im Grunde aber trotzdem noch immer antreibt.

Ich brauche viel Abwechslung, nur dann kann ich mein Bestes geben. Alles was lange monoton bleibt, ist nichts für mich. Ich lerne neue Menschen aus echtem Interesse gerne kennen - Lebensgeschichten zu hören und zu verstehen, warum Menschen so denken - das begeistert mich.

Was bedeutet für dich Arbeit?

Arbeit ist ein schweres Wort. Wir sind aus dem Zeitalter raus in dem hart gearbeitet wurde, man nach Hause kam, heißes Essen auf dem Tisch hatte und die ganze Familie saß bereit. Danach guckte man Fernsehen und wenn man einschlief wusste man was man getan hat. Im positiven Sinne. Heute müssen die meisten Menschen einfach nur funktionieren und man sieht nicht die Ergebnisse seiner Arbeit. Das laugt aus. Den meisten Menschen geht es nicht gut und sie wissen nicht warum. Dabei macht die Arbeitsstelle den größten Teil des Tages aus und da sollte man zumindest etwas machen, mit dem man am Ende des Tages zufrieden ist. Arbeit ist für mich eine Aufgabe die zwar nicht immer leicht sein muss, die ich aber gern erledige!

Was macht millionways anders?

Es zeigt eben, DASS es anders geht, besser und leichter. Man muss kein Geld für Motivationsseminare ausgeben, man sollte sich einfach nur fragen: Was mache ich gern? Und wer versteht mich?

 

Daten und Fakten

Geburtstag

4. März 1984

Talente

Gute Laune verbreiten

Im Leben bemerkte Untalente

Monotone Arbeit (wird einfach nicht ausgeführt)

Auch mal anschauen

Eine Staatsbibliothek mit all ihren Welten und Ideen

E-Mail

ar(at)millionways.org

 

Zurück zur Übersicht →